Dinkel-Papayareis mit Schoko-Kokos Pralinen

Dinkel-Papayareis mit Schoko-Kokos Pralinen

Zutaten für 2 Portionen:

  • 1 große Papaya
  • 100 g Dinkelreis
  • 2-3EL Agavendicksaft
  • 1 Vanilleschote
  • 600g Pflanzen oder Kuhmilch
  • 1 Glas MB Banolade
  • 100g Mandeln
  • Kokosraspeln

Für die Schoko – Kokos Pralinen:
Mandeln zu groben, festen Mandelmus pürieren. Den Mus mit Banolade vermischen und 1/3 davon zur Seite stellen.
Aus der restlichen Masse (mit feuchten Händen) Kugeln formen. Die Kugeln in die Kokosraspeln wälzen und im Kühlschrank für eine Stunde stehen lassen.

Währenddessen die Vanilleschote mittig durchschneiden. Vanilleschote, Dinkelreis, Agavendicksaft und Milch zum Kochen bringen und auf mittlere Stufe 50 min. köcheln. Die Papaya in zwei Hälften teilen und das Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Die Hälfte vom Fruchtfleisch unter den Dinkelreis mischen. Die andere Hälfte in Schälchen verteilen. Dinkelreis dazugeben. Das letzte Drittel der Creme und die Kokos – Pralinen auf den Reis geben. Fertig ist eine wunderbare Schale gefüllt mit einer himmlischen Leckerei.

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflicht-Felder sind markiert *