Thai-Salat mit Glasnudeln

Thai-Salat mit Glasnudeln

Für den Salat:

  • Vermicelli-Glasnudeln aus Mungbohnen 100g
  • Paprika rot 2
  • Chilischote rot 1
  • Mango groß 1
  • Avocado mittel 2
  • Limettensaft 1EL
  • Frühlingszwiebeln dünn 6
  • Karotten groß 3

Für das Dressing:

  • Knoblauchzehe klein gehackt 1
  • Limettensaft 4EL
  • Frühlings-Rollen-Sauce 3EL
  • Sojasauce Indonesische art – würzig 3EL
  • Salz 1TL gestrichen

Optional: Erdnüsse auf den Salat streuen (ungesalzen und gehackt, eine Hand voll)

Zubereitung:

Glasnudeln nach Packungsanweisung zubereiten und mit der Schere in ca.10cm lange Fäden schneiden.
Alles klein schneiden. Chili von der weißen Haut und den Samen befreien. Avocado mit dem Limettensaft beträufeln. Alle Zutaten für das Dressing gut zusammen mischen. In einer größeren Salatschüssel gut vermengen und mindestens 1 Stunde ziehen lassen. Vor dem Servieren mit den Erdnüssen garnieren.

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflicht-Felder sind markiert *